Seite auswählen

Definition Affiliate Marketing

Was sind Konversionszyklen im Affiliate Marketing?

Oder was bedeutet der Begriff Konversionszyklus im Online Marketing prinzipiell?

Der Begriff setzt sich aus zwei Worten zusammen:

  1. Konversion und…
  2. der Zyklus

Eine Konversion im Affiliate Marketing ist die Umwandlung eines Besuchers auf deiner Affiliate Webseite in einen Interessenten oder einen Käufer. Je nach Affiliate Programm erhältst du dann einen Lead-Boni, eine einmalige oder sogar eine fortwährende Provision.

Die für jeden Affiliate lukrativste Variante ist die sogenannte CLV provisionierte Variante wobei du solange eine immer wiederkehrende Provision eines einmal erzeugten Neukunden erhältst solange dieser Kunde deines Kooperationspartners (auch Merchant genannt) bleibt.

 Aber dazu später mehr…

…jetzt zurück zum Thema Konversionszyklen.

Ehe du dich für eine Nische entscheidest musst du dir über die Dauer des potenziellen ROI, also den Zyklus, im Klaren sein.

Ja, richtig verstanden!

Nicht die Höhe des ROI, sondern die Dauer!

Beispiel: In der Nische Tourismus kann der Konversionszyklus im Durchschnitt zwischen 6 und 8 Monaten betragen. Das heißt vom Zeitpunkt der Konversion bis zum Eingang der Provision auf dem Konto des Affiliate können gut und gerne 8 Monate oder länger vergehen.

Solltest du dich jetzt entscheiden als Teil deiner Im Internet Geld verdienen Strategie PPC Traffic, also Besucher im Internet pro Klick einzukaufen, dann wirst du mit dem obigen Beispiel als Minimum deinen monatlichen Geldbedarf um diesen Traffic beispielsweise auf Google über Facebook Werbeanzeigen einzukaufen 8 Monate oder länger vorfinanzieren müssen.

Beispiel in Euro: Wenn du also 1000,- Euro im Monat, was nicht viel Geld für PPC Traffic ist, ausgeben musst unbedingt 8000,- Euro oder mehr zur Verfügung haben um den ersten Konversionszyklus finanziell überhaupt durchstehen zu können.

Als Affiliate online Geld zu verdienen ist also eine Frage des Provisionsmodells, Kooperationsvertrags, der Nische und dessen Konversionszyklus. Und zu guter Letzt ist die Gewinnspanne (Margin) ganz entscheidend. Denn dein durchschnittlicher CPC ist gegebenenfalls ein anderen, höher oder niedriger, als wie der deines direkten Mitbewerbers der auf die exakt identischen Keywords bietet.

Das können Qualitätsfaktoren und vielerlei andere Faktoren. Siehe hierzu das Video Google Adwords ™ Qualitätsfaktoren.

Fazit: Der Konversionszyklus ist die Dauer vom Zeitpunkt einer Konversion bis zum Eingang der Provision. Das heißt du musst dich genauestens darüber Informieren wie lange dieser Zeitraum in deiner Nische durchschnittlich ist. Selbst bei Infoprodukten benötigt Digistore24 ca. 1 bis 2 Monate ehe du als Affiliate deine Provision erhältst. Diesen Zeitraum darfs du entweder mit einem ausreichenden Marketingbudget überbrücken oder du musst solange aussetzten neue Besucher über Google Adwords ™ oder Facebook einzukaufen.