Seite auswählen

Deine Gewinnspanne im Affliate Marketing errechnet sich aus der Differenz deiner Kosten und deines Umsatzerlöses.

Die Kosten kannst du dann nochmals unterteilen in harte und weiche Kosten.

Beispiel: Harte Kosten beinhaltet das Geld welches du für Hosting, Werbeanzeigen, PPC, Display Werbung usw. ausgibst.

Weiche Kosten beinhaltet deine Zeit die du investiert hast um dir Wissen anzueignen, die Zeit um Werbetexte und Artikel zu schreiben, deinen Marketing-Funnel zu bauen und zu testen usw.

Je nachdem wo du gerade im Leben stehst hast du in der Regel etwas mehr Geld und dafür weniger Zeit oder umgekehrt. (s. Start-up Video)

Den Geldwert deiner Zeit kannst auch nur du persönlich ermitteln. Für einen Verkäufer beim Supermarkt sind das vielleicht 12 Euro, bei einem Rechtsanwahl 120,- Euro usw.

Die Höhe deiner tatsächlichen Verdienstmöglichkeiten nach Werbekosten entscheiden über deinen Erfolg.

Sei es mit Facebook Werbeanzeigen oder Google Adwords (TM).