Seite auswählen

Mit dem Begriff Agilität können die wenigsten Menschen etwas anfangen. Es gibt sicherlich eine ganze Million von Definitionen was Agilität bedeuten kann. Es gibt agile Softwareentwicklung, agiles Marketing usw.

Aus diesem Manifest solltest du dir die folgenden 12 Prinzipien für Erfolg merken:

  1. Kundenzufriedenheit
  2. Offenheit für Veränderung
  3. Iteratives Entwickeln
  4. Intensives Entwickeln
  5. Intensive Zusammenarbeit (Kollaborationen aufbauen, ein gutes Team schafft in der Summe immer mehr als die Summe jedes Einzelnen)
  6. Fokus auf ein motivierendes Umfeld (du bist immer der Durchschnitt aus den 5 Menschen mit denen zu am meisten Zeit verbringst)
  7. Face-to-face-Kommunikation
  8. Funktionierende Produkte als Fortschrittsmaß
  9. Gleichmäßiges Tempo (zu schnelles Wachstum ist auch nicht gesund)
  10. Technische Exzellenz und gutes Design (das Auge des Kunden isst immer mit)
  11. Einfachheit (der Kunde will Einfachheit in einer immer komplexer werdenden Welt)
  12. Selbstorganisation
  13. Selbstreflexion

 

Die agile Transformation im Vertrieb

Ehe wir zum Vertrieb und Marketing kommen,

vorab noch ein kurzer Vergleich!

Die Digitalisierung in der Automobilindustrie ist jetzt definitiv angekommen. Firmen wie Google, Tesla, Apple und viele weitere Unternehmen von denen höchstwahrscheinlich die allerwenigsten Deutschen je etwas gehört haben drängen auf den Markt.

Die Welt wie wir sie heute kennen wird voraussichtlich in 20 Jahren nicht mehr existieren. Wer glaubt das die digitale Transformation ganz langsam und in kleinesten Schritten kommen wird und die deutsche Industrie einfach so mitwächst, wird sich täuschen.

Der Welt da draußen ist Deutschland völlig egal. Es leben 2018 gerade mal 80 Millionen Menschen in Deutschland, also weniger als 1% der gesamten Menschheit in 20 Jahren.

Wen wir sagen können das die Digitalisierung bereits vollesst angekommen ist dann dürfen wir das sicherlich im Bereich Vertrieb und Marketing tun.

Es führt keine einzige Marketingstrategie mehr am Internet vorbei. Punkt!

Und das betrifft alle Menschen in Deutschland und überall auf der Welt. Experten wie Said Shiripour haben das erkannt und ihren kompletten Fokus auf diese globale Transformation gesetzt.

Said Shiripour war bestenfalls ein durchschnittlicher Schüler, hat sein Studium im Fachbereich Wirtschaft Engineering abgebrochen und das obwohl er ursprünglich aus ärmlichen Verhältnissen stammt. Man sollte ja meinen das ein Mann der er geschafft hat in Deutschland ein so hochwertiges Studium Platz zu bekommen wie das der Wirtschaft Engineering, sich alle fünf Finger abschlecken würde und alles an Energie ins Studium stecken würde.

Nein, Said Shiripour erkannte da einen „shortcut“ zum finanziellen Erfolg. Hätte er sich damals entschlossen das Studium zu beenden, wäre er heute gerade mal ein Berufsanfänger mit einem Einstiegsgehalt von 40 bis 60 tausend Euro im Jahr und wahrscheinlich noch einem Pfund voller BAföG Schulden die er jahrelang abstottern müsste.

Said Shiripour hatte dies wohl vorausgesehen. Das vermeintliche Risiko lag wohl eher darin das Studium weiterzuführen und sich nicht selbstständig zu machen um über das Internet Geld zu verdienen.

Mehr zu Said Shiripour und seinem enormen finanziellen Erfolg im Online Marketing kannst du im Artikel “Said Shiripour” nachlesen, klick jetzt einfach auf diesen Link.